.

Datenschutzerklärung

Grüne Jugend Bürstädt

Die Adresse unserer Website ist: https://gruenejugend.buerstaedter-gruene.de.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und der Nutzung der Kommentarfunktion ist uns ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, über die Sie sich z.B. unter www.bfdi.bund.de umfassend informieren können.
Im Folgenden erläutern wir Ihnen, welche Informationen wir während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfassen und wie diese genutzt werden:

1. Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

a) Beim Besuch der Webseite

Wie praktisch jede anderen Webseite auch, protokollieren wir bei jedem Zugriff auf unserer Webseite und bei jedem Abruf einer Datei über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

Diese Daten werden zur Sicherung des Betriebs der Webseite verarbeitet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Daten, die wir automatisch bei der Nutzung unserer Webseite erfassen:

  • IP-Adresse Ihres Internetzugangs,
  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Meldung über erfolgreichen Abruf oder Fehlercodes,
  • anfragende Domain (Referer),
  • Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowser und ggf. des Betriebssystems Ihres Endgeräts (User-Agent).

In keinem Fall verwenden wir die automatisch erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Daten empfangen wir von den Geräten (auch Mobilgeräten), die Sie verwenden, um unsere Webseite zu nutzen.

b) Bei der Benutzung der Kommentarfunktion

Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlicht, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

a) Gespeicherte personenbezogene Daten

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht (Art.6 Abs.1 lit. c DSGVO),
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und die Daten werden nur in der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

b) Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

Die eingebundenen Grafiken des Dürremonitors des Helmholz-Instituts, von Grafiken der Wikimedia Foundation und zum Weltklimawidget veranlassen Ihren Browser, diese Bilder von den Seiten der jeweiligen Anbieter zu laden. Dabei werden dort ebenfalls Protokolleinträge in deren Protokolldateien verursacht.

c) Nutzerdaten aus der Kommentarfunktion

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Erzeugung von Cookies

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die von einem Webserver in Ihrem Webbrowser abgelegt werden können und beim nächsten Besuch des Webservers wieder an diesen zurückgegeben werden.

Wenn Sie unsere Seiten nur lesen, werden in Ihrem Browser keine Cookies abgelegt.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website schreiben, können Cookies mit deinem Namen, E-Mail-Adresse und Website gespeichert werden. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Analysedienste

Um unnötige Datenübermittlung an Dritte zu vermeiden, benutzen wir keine externen Analysedienste wir Google Analytics oder ähnliches. Wir gewinnen analytische Informationen nur aus den oben genannten Protokolldateien.

Wie lange wir Ihre Daten speichern

Protokolldateien der Webserver werden maximal für 6 Monate aufbewahrt und dann automatisch gelöscht.

Eingegebene Kommentare werden maximal 10 Jahre gespeichert, weil wir davon ausgehen, dass die Autoren an ihrer Veröffentlichung interessiert sind. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kommentare bei uns gelöscht werden, dann informieren sie uns bitte.

Rechte der Nutzer

Wenn Sie Kommentare geschrieben haben, können Sie einen Export Ihrer personenbezogenen Daten (Gemäß Art. 15 DSGVO) bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die Sie uns mitgeteilt haben. Darüber hinaus können Sie die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, anfordern (Gemäß Art. 17 DSGVO). Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an Lisa Gesue lisa.gesue@t-online.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch im Impressum.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO haben Sie das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
Sie haben zudem das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch zu erheben, sofern ein Widerspruchsrecht gesetzlich vorgesehen ist. Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden Ihre personenbezogenen Daten ebenfalls automatisch durch uns gelöscht (Art. 21 DSGVO).

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: lisa.gesue@t-online.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie auch im Impressum.

Bei Verstößen gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften haben Sie gemäß Art. 77 DSGVO die Möglichkeit, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu erheben. Zuständige Aufsichtsbehörde ist sowohl der Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Hessen (https://datenschutz.hessen.de/) als auch jede andere Aufsichtsbehörde.

Twitter, Whatsapp und Facebook

Wenn Sie die Schaltflächen zur Weiterleitung von Beiträgen an Twitter, WhatsApp und Facebook klicken, werden entsprechende Angaben an diese Dienstleister übermittelt.

Twitter

Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy
Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

Facebook

Bei Klick auf die Facebook-Schaltfläche wird eine Verbindung zu Facebook.com aufgebaut welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt wird. Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

WhatsApp

Durch Klick auf die „WhatsApp“-Schaltfläche werden Daten an die auf Ihrem Mobiltelefon installierte WhatsApp-Anwendung weitergegeben.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch WhatsApp erhalten wir keine Kenntnis.

Bitte beachten Sie, dass die Benutzung von WhatsApp in Deutschland nach Rechtsauffassung des Thüringer Datenschutzbeauftragten Lutz Hasse in den meisten Anwendungsfällen geltenden Datenschutz-Rechtsvorschriften widerspricht.