30 Jahre Deutsche Einheit

30 Jahre Deutsche Einheit. Ein Ereignis das zumindest mich recht unvorbereitet getroffen hat. Ich konnte mir den Gedanken nicht verkneifen: So kurz nur?
Für mich, als Person die nach dem Mauerfall geboren worden ist, scheint dies unendlich weit weg und kaum vorstellbar.
Bis mich jemand darauf hinwies, mir einfach mal vorzustellen, was es alles NICHT gäbe, ohne die Wiedervereinigung.
Mir fiel viel ein: Freunde die ich nicht kennen würde, Bücher die ich nicht hätte lesen können und natürlich das Sandmännchen, das es so wie ich es kenne nie gegeben hätte.
Ein geteiltes Deutschland…und plötzlich wurde mir klar was das eigentlich bedeutet.
Deshalb ist immer wieder wichtig zu erinnern, jungen Menschen (wie mir) zu erzählen und letztlich Bilanz zu ziehen.
Wie vereint sind wir in Deutschland wirklich?

Lisa Gesue

Mitglied der Grünen Jugend Bürstadt

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel